Bereitschaften im Notfall Foto: A. Zelck / DRKS
RotkreuzgemeinschaftBereitschafts-Dienste

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Engagement
  3. Rotkreuzgemeinschaft

Rotkreuzgemeinschaft im Notfall

Ansprechpartner

Corinna Luters

Tel: 0171 363 385 0
rkg@drkheiden.de

 

 

Eine Massenkarambolage auf der Autobahn, eine Überschwemmung oder ein Schwächeanfall beim Schützenfest - Menschen in Not können sich auf die Rotkreuzgemeinschaften des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) verlassen.

Unsere 18 ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Rotkreuzgemeinschaft sind auf alle Arten von Notfälle und Einsätze vorbereitet. Sie tragen ihren Teil zum reibungslosen Ablauf der geschlossenen Hilfekette aus Beratung, Vorsorge, Rettung, Betreuung, Pflege und Nachsorge für die Menschen in Deutschland bei.

Spezialisten für kleine und große Notfälle

Unsere Rotkreuzgemeinschaft nimmt folgende Aufgaben in und um Heiden wahr:

  • Sanitätsdienste bei den unterschiedlichsten Veranstaltungen
  • Versorgung von Verletzten bei Verkehrsunfällen sowie psychologische Notfallversorgung
  • Bereitstellung von Notunterkünften und Mahlzeiten
  • Unterstützung der AG Blutspende bei den Heidener Blutspendeterminen
  • Entgegennahme von Altkleiderspenden
  • Unterstützung des öffentlichen Rettungsdienstes
  • Zusammenarbeit mit der Notfallseelsorge des Kreis Borken
  • Absprechpartner des Ordnungsamtes Heiden und der Feuwehr bei aktuen Notlagen, z.B. als Organisator bei Obdachlosigkeit nach Häuserbrand o.ä. (Betreuer vor Ort)

Vernetzte Katastrophenvorsorge

Das Deutsche Rote Kreuz ist Teil der größten Hilfsorganisation der Welt, deren 190 Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften weltweit Bedürftige unterstützen und Leben retten. Da die Gesellschaften untereinander fließend kooperieren, kommen die Rotkreuzgemeinschaften des Deutschen Roten Kreuzes nicht lediglich innerhalb der eigenen Landesgrenzen in eingespielten Formationen (Einsatzeinheiten) zum Einsatz, sondern werden auch im Ausland gebraucht

Der DRK-Ortsverein Heiden e.V. ist im Kreis Borken dem Zug der Einsatzeinheit 01 NRW BOR 01 zugeteilt und nimmt dort als Teileinheit Aufgaben im Betreuungsdienst und der psychosozialen Notfallversorgung wahr. Ferner stellen wir 5 Einsatzkräften der Zugführung der Einsatzeinheit (2 Zugführer/ Verbandführer und 3 Gruppenführer) und mit unserem Rettungswagen ein Fahrzeug des Patiententransportzuges. 

Entsprechend steuern wir neben Führungs- und Betreuungskräften auch rettungsdienstliche Einsatzkräfte dem Bevölkerungsschutz im Kreis Borken bei.